Bahntechnik

Prof. Dr.-Ing. Matthias Niessner - In diesem e-Portfolio werden die Aktivitäten der Fachgruppe Bahntechnik vorgestellt (English page).

Bahntechnik an der Hochschule München

Die Fachgruppe Bahntechnik ist eine von Prof. Niessner ins Leben gerufene Initiative zur Vernetzung der auf dem Gebiet der Eisenbahntechnik an der Hochschule München Lehrenden und Forschenden. Es werden neue Technologien für die Bahntechnik erforscht, erprobt und zur Anwendung gebracht. In der Lehre versuchen wir, Studierende für die Eisenbahn als modernen Mobilitätsträger zu begeistern und in Forschungsprojekte einzubinden. Die Fachgruppe zeichnet sich durch einen praxisorientierten und interdisziplinären Ansatz sowie langjährige industrielle Erfahrung ihrer Mitglieder aus.

Aktuelles

Transport Research Arena 2018 (TRA): Bernhard Reinholz, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe Bahntechnik, wurde für sein Arbeiten zum Projekt HyRec am 16. April 2018 auf der TRA Konferenz in Wien mit dem 2. Platz der TRA Visions Young Researcher Competition im Bereich Schienenverkehr ausgezeichnet. Die TRA ist mit über 3.000 Teilnehmern die größte Konferenz zu Mobilität und Transport in Europa. An der Young Researcher Competition haben mehr als 160 Wissenschaftler aus ganz Europa teilgenommen. Im Bereich Schienenverkehr ging der 1. Platz an die TU Delft, der 3. Platz an die Coventry University.

Weiterbildung für Berufstätige: Das berufsbegleitend studierbare Weiterbildungszertifikat "Bahntechnik - Antrieb, Bremse, Fahrdynamik" geht ab 1. Oktober 2018 in die zweite Runde. Die Einschreibung in den neuen Kurs läuft vom 2. Mai bis zum 1. August 2018.

Die Hochschule München wurde im Arbeitgeberranking „University Employability Ranking Deutschland“ 2017 als beste Universität in Deutschland ausgezeichnet.

Am 15. November 2017 findet die 2. Railway Brake and Friction Conference in Derby, UK statt. Die Fachgruppe Bahntechnik beteiligt sich mit einem Vortrag zu den neuen Regeln zur UIC-Zulassung von Bremsbelägen.

Weiterbildung für Berufstätige: Gemeinsam mit dem Weiterbildungszentrum der Hochschule München bieten wir ein Weiterbildungszertifikat "Bahntechnik - Antrieb, Bremse, Fahrdynamik" für Berufstätige an. Der erste Lehrgang startet im Wintersemester 2017/2018 am 1. Oktober. Der Schwerpunkt im Bereich der Antriebstechnik liegt auf dem Gebiet der Alternativen Antriebe. Unter anderem steht auch ein Labortermin auf dem Programm, bei dem die Studierenden selbst mit Brennstoffzellen arbeiten können.

Tagesseminare zur Bahntechnik: Wir bieten ab Oktober 2017 neue 1- und 2-Tages-Seminare zu Bahntechnik-Themen und Alternativen Antrieben mit Wasserstoff und Brennstoffzellen an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Innovation Challenge 2016 der DB AG: Mit unserem Konzept HyRec für die Optimierung von Dieselmotoren und zur Nutzung von Bremsenergie haben wir den 1. Platz als beste Universität in der Kategorie Forschung und Wissenschaft gewonnen! Der Preis, den wir uns mit unserem Projektpartner mto-engineering aus der Kategorie Kleinunternehmen & Startup teilen, wurde im Rahmen eines Forums auf der Innotrans 2016 in Berlin übergeben.

TRA Conference 2018 in Wien (Details)

Carlo Borghini, Bernhard Reinholz (Mitte), EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc bei der Preisübergabe, Foto Austria Tech/Appel
Carlo Borghini, Bernhard Reinholz (Mitte), EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc bei der Preisübergabe, Foto Austria Tech/Appel

Technologievorreiter Bahn

International Railway Journal

International Railway Journal
International Railway Journal

Stadler and Mermec form AngelStar ETCS joint venture

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 10:42
stadler-and-mermec-form-angelstar-etcs-joint-venture

STADLER is entering the signalling business through a joint venture with Mermec, Italy, with the Swiss company saying it is already running field tests and has started the approval process in Switzerland.

Hyundai Rotem develops bogie for 15m-radius curves

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 10:31
hyundai-rotem-develops-bogie-for-15m-radius-curves

HYUNDAI Rotem says it has developed a bogie which enables low-floor LRVs to operate on tracks with a 15m curve radius, purportedly the tightest in the world.

High turnover helps Stadler recover from Swiss franc shock

Veröffentlicht am 19. Juni 2018, 17:56
high-turnover-helps-stadler-recover-from-swiss-franc-shock

STADLER says it has recovered from the negative effects of the Swiss franc shock, with turnover at Stadler Rail returning to approximately the same level as before the Swiss National Bank’s unexpected decision to scrap its currency cap of SFr 1.20 per euro in January 2015.

Thalys to launch Brussels - Bordeaux services

Veröffentlicht am 19. Juni 2018, 16:38
thalys-to-launch-brussels-bordeaux-services

THALYS announced on June 19 that it will launch direct services between Brussels and Bordeaux next summer, connecting the Belgian capital with the Atlantic coast in little over four hours.

letzte Aktualisierung am 20. Juni 2018, 13:00

Alle News auf Eurailpress

Alle News auf Eurailpress
Alle News von Eurailpress.de

Kammergericht Berlin: Klage gegen BVG-Direktvergabe „möglicherweise“ erfolgreich

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 15:00
Der Vergabesenat des Kammergerichts hat mit...

Reutlingen/Region Neckar-Alb: Neue Hoffnung auf neue Regional-Stadtbahn

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 12:00
Wie die Südwestpresse berichtet, sieht der Bund...

RheinCargo: Neuer Lokfahrsimulator im Einsatz

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 09:45
Der Führerstand ist ein Original-Nachbau der...

Schleswig-Holstein: Minister will Sanktionen gegen DB Regio weiterführen – Vorschlag zum Streckenausbau

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 08:45
Die sagte er am Freitag (15.06.2018) im Landtag...

Hamburg: Studien zum Ausbau des Hauptbahnhofs lassen auf sich warten

Veröffentlicht am 19. Juni 2018, 14:00
Seitdem drängen sowohl die Deutsche Bahn als auch...
letzte Aktualisierung am 20. Juni 2018, 13:00

TU Delft - Free mooc in Railway Engineering

Studium

Für Studierende aller Fakultäten: Aktuelle Ausschreibungen für Abschlussarbeiten Bachelor oder Master finden Sie im Bereich Lehre.

NEU - Im Sommersemester 2018 wird die Vorlesung Schienenfahrzeugtechnik als Real Project durchgeführt. Industrieller Partner ist die DB Netz AG. Inhaltlich wird ein echtes Innovationsprojekt von Studierenden verschiedener Fakultäten bearbeitet. Das Projekt wird vom SCE der Hochschule München koordiniert.

Presseinformationen

Koordinierungsrat Bahnausbau Hof – Regensburg gegründet

Veröffentlicht am 20. Juni 2018, 14:26
Auftaktsitzung mit zahlreichen Mandatsträgern aus der Region • Planungsauftaktgespräche mit Gemeinden beginnen im Herbst

Busausfälle bei Regionalbus Ostbayern aufgrund eines Warnstreiks

Veröffentlicht am 19. Juni 2018, 22:39
Auch Schulbusverkehre können vom Warnstreik betroffen sein

Prototyp des Easy Bus erstmals im Linienverkehr eingesetzt

Veröffentlicht am 19. Juni 2018, 10:32
Spezieller Bus für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen

Brenner-Nordzulauf: Bahnen stellen erste Grobtrassen-Entwürfe vor – viele Varianten zu Beginn des Auswahlverfahrens

Veröffentlicht am 18. Juni 2018, 16:01
Suche nach einem verträglichen Streckenverlauf mit Bürgerbeteiligung – Info-Kampagne im Inntal startet

Koordinierungsrat Bahnausbau Nürnberg – Schirnding gegründet

Veröffentlicht am 18. Juni 2018, 14:24
Auftaktsitzung mit zahlreichen Mandatsträgern aus der Region • Vorplanung für Streckenausbau liegt im Zeitplan
letzte Aktualisierung am 20. Juni 2018, 13:00
6414 Ansichtsbesuche von 25. Juli 2016 bis 19. Juni 2018