Der persönliche Arbeitsbereich - "Portfolio - Freigabe von Ansichten"

Freigabe von Ansichten

Haben Sie eine Ansicht in Ihrem persönlichen E-Portfolio erstellt, ist diese zunächst nur für Sie selbst sichtbar. Wer Zugriff auf Ihre Inhalte erhalten soll, legen Sie für jede einzelne Ansicht oder Sammlung fest. Sie können Ihre Ansichten oder Sammlungen Ihren Kontakten, Ihrer Gruppe, öffentlich im WWW oder als sogenannte Geheime URL freigeben.

Von mir freigegeben

Die einzelnen Optionen zur Freigabe auf Ihre eigenen Ansichten können Sie direkt im Bearbeitungsmodus einer Ansicht unter <Ansicht freigeben> oder wie im Screenshot ersichtlich im Reiter Portfolio - Von mir freigegeben auswählen:

Mit einem Klick auf das Schlüssel-Icon bei "Zugriff bearbeiten" öffnet sich folgendes Menü:

Freigabearten

Neben der sogenannten "Geheimen URL" können folgende Freigabemöglichkeiten ausgewählt werden.

  • Öffentlich im WWW
    Die Ansicht bzw. Sammlung ist für alle Internetnutzer weltweit über Suchmaschinen auffindbar.
  • Eingeloggte Nutzer
    Der Kreis der Personen, die Ihre Inhalte sehen können, ist beschränkt auf Nutzer/innen, die auf der Mahara-Plattform der Hochschule München eingeloggt sind. Somit können nur hochschulinterne Personen, die einen Hochschulaccount besitzen, auf die Ansicht bzw. Sammlung zugreifen.
  • Kontakte
    Nur diejenigen Personen, die zu Ihren Kontakten in Mahara gehören, haben Zugriff.
  • Gruppen
    Die Freigabe kann pauschal für alle Gruppen, in denen Sie Mitglied sind, oder für einzelne, ausgewählte Gruppen erfolgen.
  • Einzelne Nutzer/innen
    Über die Suchfunktion unter "Für Nutzer/innen freigeben" können Sie nach Personen aus Ihren Kontakten, Gruppen oder allen Mahara-Nutzer/innen suchen und die Freigabe gezielt auf diese eine Person beschränken.

Die gewünschte Freigabeart wird über einen Klick auf das Plus-Symbol hinzugefügt. Anschließend erscheint sie rechts in der Liste und kann dort zeitlich begrenzt werden auf einen von Ihnen festgelegten Zeitraum. Hier kann die Freigabe über das Papierkorb-Icon wieder gelöscht werden.

Erweiterte Optionen

Unter "Erweiterte Optionen" können Sie weitere Einstellungen vornehmen. Sie legen hier beispielsweise fest, ob andere Nutzer/innen Ihre Ansichten mit einem Feedback versehen können und ob dieses nur für Sie selbst oder auch andere Personen sichtbar sein soll. Außerdem führt das Setzen eines Häkchens bei "Kopieren erlauben" dazu, dass Nutzer/innen, die Zugriff auf Ihre Inhalte bekommen, eine Kopie Ihrer Ansicht für sich selbst anlegen dürfen.

erweiterte Optionen

Klicken Sie dann unterhalb der "Erweiterten Optionen" auf <Speichern>, sind die festgelegten Einstellungen gespeichert und auf die jeweiligen Freigaben kann zugegriffen werden.

Geheime URL

Die Freigabeart "Geheime URL" bedeutet, dass Sie eine URL für Ihre Ansicht bzw. Sammlung generieren, die Sie an Personen weiterleiten können, die keinen Account der Hochschule München besitzen. Das können beispielsweise externe Projektpartner oder Personalverantwortliche in einem Unternehmen sein, bei denen man sich bewerben möchte. Im Vergleich zur Freigabeart "Öffentlich im WWW" sind Ihre Inhalte hier nicht über Suchmaschinen im Internet auffindbar. Nur Personen, die von Ihnen die geheime URL erhalten haben, können die Ansichten sehen.

Um eine "Geheime URL" zu erstellen, klicken Sie auf das Schlosssymbol in der Spalte "Geheime URL". Klicken Sie dort auf <Hinzufügen>, wird eine URL erstellt, wie Sie sie im untenstehenden Screenshot sehen können. Für eine Ansicht bzw. Sammlung können mehrere "Geheime URLs" generiert werden, sodass Sie die Inhalte für verschiedene externe Personen(gruppen) zu verschiedenen Zeitpunkten mit unterschiedlicher Dauer freigeben können. Der gültige Zeitraum für jede URL kann mit einem Klick auf das Stiftsymbol eingestellt werden. Der Zugriff per "Geheimer URL" wird gelöscht, sobald Sie auf das Papierkorbsymbol klicken.Geheime URL

Für mich freigegeben

Eine Liste aller Ansichten, für die Sie von anderen Zugriff erhalten haben, finden Sie im Reiter Für mich freigegeben.

Hier können Sie auch die Suchfunktion nutzen, um nach freigegebenen Ansichten zu suchen. Unter den "Erweiterten Optionen" lassen sich dabei verschiedene Filterkriterien wählen.

Für mich freigegeben

Mit einem Klick auf den Titel der Ansicht des/der anderen Nutzers/Nutzerin rufen Sie diese auf.

Beobachtungsliste

Die sog. Beobachtungsliste ermöglicht den schnellen und direkten Zugriff auf Ansichten anderer Nutzer/innen. So können Sie einzelne Ansichten auf Ihre persönliche Beobachtungsliste setzen und vom Dashboard aus darauf zugreifen. Werden Änderungen an diesen Ansichten vorgenommen, erhalten Sie eine Benachrichtigung darüber.

Um Ansichten zu Ihrer Beobachtungsliste hinzuzufügen und diese auf Ihrem Dashboard einzublenden, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie ganz unten auf der gewünschten Ansicht auf <Ansicht der Beobachtungsliste hinzufügen> (an der gleichen Stelle können Sie sie später auch wieder von der Liste entfernen).

Gehen Sie zur Erstellung der Beobachtungsliste in den Bearbeitungsmodus Ihrer Dashboard-Ansicht, indem Sie auf dem Dashboard auf den Button <Bearbeiten> klicken oder im Reiter Portfolio - Ansichten auf das Stift-Symbol neben der Dashboard-Ansicht:
bearbeiten

Hier können Sie nun den Baustein Meine beobachteten Seiten unter Allgemein wählen und zum Dashboard hinzufügen.

               

Wie Sie über Änderungen an den beobachteten Ansichten informiert werden möchten, legen Sie in Ihren Einstellungen im Reiter Nachrichten fest. So kann die Auswahl zwischen einer E-Mail, E-Mail-Tageszusammenfassung, keiner Benachrichtigung oder der Eingangsbox getroffen werden.

1105 Ansichtsbesuche von 12. November 2015 bis 09. Dezember 2018