Der persönliche Arbeitsbereich - "Portfolio - Export und Import"

Export und Import Ihres Mahara-Portfolios

Ihr Mahara E-Portfolio an der Hochschule München ist so lange aktiv, wie Sie Mitglied der Hochschule sind. Verlassen Sie die Hochschule, besteht die Möglichkeit Ihr E-Portfolio mithilfe der Export- und Import-Funktion mitzunehmen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen auch Ihre E-Portfolio-Inhalte regelmäßig zu sichern.

Mahara bietet Ihnen hierfür die Möglichkeit, die von Ihnen gestalteten Ansichten und Sammlungen inklusive der darin enthaltenen Dateien zu exportieren. Der Export Ihres E-Portfolios ist grundsätzlich über zwei verschiedene Wege möglich: Entweder als HTML-Website oder als LEAP2A-Datei. Dateien im LEAP2A Standardformat können Sie später in andere LEAP2A konforme Systeme importieren.

Export

Um Ihr E-Portfolio zu exportieren, öffnen Sie den Reiter Portfolio - Export. Hier legen Sie folgenden Einstellungen fest:

Export

Wählen Sie das gewünschte Export- Format, indem Sie den entsprechenden Button daneben markieren:

  • Selbstständige HTML Website:
    Es werden HTML-Dateien erzeugt, die in jedem Standard Webbrowser angezeigt werden können. Ihre Inhalte sind jedoch nicht weltweit online verfügbar; der Abruf ist nur mit der lokal abgespeicherten Datei möglich.
  • LEAP2A-Format:
    Ein Export im LEAP2A-Format empfiehlt sich, wenn Sie Ihr E-Portfolio in eine andere Mahara-Instanz importieren und dort weiter nutzen möchten.

Im nächsten Schritt können Sie entscheiden, ob Sie Ihr gesamtes E-Portfolio ("Alle meine Daten") oder ausgewählte Ansichten bzw. Sammlungen exportieren möchten. Außerdem legen Sie fest, ob Feedback, das Sie auf Ihre Seiten erhalten haben, in der Exportdatei enthalten sein soll. Klicken Sie anschließend auf <Exportdatei anlegen>. Je nach Größe des E-Portfolios dauert der Export einige Sekunden bis zu mehreren Minuten. Ist der Export abgeschlossen erscheint die Anzeige Export erfolgreich ausgeführt und ein Fenster zum Öffnen oder Speichern der Exportdatei öffnet sich automatisch.

Druckfunktion der Ansichten

Zusätzlich zu diesen Exportoptionen gibt es auf jeder Ansicht die Möglichkeit, diese auf Papier oder als PDF zu drucken. Hierfür klicken Sie auf <Drucken> am unteren Rand einer Seite und wählen anschließend den Drucker bzw. das lokal installierte PDF-Programm aus.

drucken

Import

Ihre Inhalte, die Sie im LEAP2A-Format von der Mahara-Plattform der Hochschule München exportiert haben, können Sie auf anderen Mahara-Instanzen (z. B. www.mahara.at) wieder importieren und so weiter nutzen.

Gleichzeitig können Sie E-Portfolio-Inhalte, die Sie bereits auf externen Plattformen erstellt und per LEAP2A-Datei exportiert haben, auf mahara.hm.edu wieder importiert werden. Dafür nutzen Sie die Importfunktion im Reiter Portfolio - Import.

Import

Über <Durchsuchen> wählen Sie die LEAP2A-Datei von Ihrem PC aus und laden sie mit einem Klick auf <Import> hoch. Bevor der Upload beginnt, werden Sie auf der nächsten Seite noch gefragt, welche in der LEAP2A-Datei enthaltenen Bestandteile importiert und ob bereits vorhandene Einträge damit überschrieben oder ergänzt werden sollen.

Import1

Klicken Sie nun auf <Import>, werden die Inhalte wie gewünscht zu Ihrem E-Portfolio auf mahara.hm.edu hinzugefügt.

1026 Ansichtsbesuche von 19. Oktober 2015 bis 09. Dezember 2018